Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete der Präsident Urs Weber die 95. Hauptversammlung. 65 Aktivturner und Ehrenmitglieder, sowie vier Mitturner konnten sich auf eine abwechslungsreiche HV mit 14 Traktanden freuen.

Die vier Mitturner wurden dann schon bald mit einem grossen Applaus in den Turnverein aufgenommen.

Unsere vier Jungturner:

v.l.n.r.: Kevin Schärer, Thomas Schenk, Dominic Zehnder und Michael Wälchli

Nach der Präsentation der Rechnung 2009, welche durchaus positiv ausfiel, stellte Marc Sommer als TK-Chef den Antrag, für die Jugi ein neues Leibchen anzuschaffen. Der Antrag wurde gut geheissen. Aber nicht nur die Jugeler, sondern auch die Aktivturner durften sich freuen: Sie werden auch mit einem neuen Poloshirt ausgestattet. Wir freuen uns auf den Sommer in neuem Gewand.

Wenn die Turner sich etwas zurücklehnen, heisst das nicht, dass sie sich langweilen - nein, dann beginnen der Präsident und der TK-Chef mit ihren Jahresberichten, und lassen das Jahr noch einmal Revue passieren.

Hier gehts zu den Jahresberichten:
Jahresbericht Verein 2009/10
Jahresbericht Aktivturner 2009/10

Weitere Schlagzeilen des Abends:

Marc Sommer hat als TK-Chef demissioniert. Er kann auf drei Amtsjahre zurückblicken.
Als Nachfolger konnte Markus Zaugg gefunden werden. Dieser wurde mit einem grossen Applaus zum neuen TK-Chef gewählt.

Unsere sieben Linksmähderschauspieler sowie drei OK-Mitglieder und die Regieunterstützung durften unter grossem Applaus zum Dank eine Flasche Wein entgegen nehmen.


v.l.n.r.: Ernst Bühler, Hans Minder, Hanspeter Müller, Urs Zulliger, Hans Marending, Michael Aebi, Markus Zaugg, Martin Steffen und Ueli... ähh Peter Fiechter natürlich

Mit seinem grossen Engagement für den TVM wurde Benno Schadt in die denkwürdige Runde der Ehrenmitglieder aufgenommen.



Die zehn fleissigsten Turner 2009/10 wurden ebenfalls belohnt:

v.l.n.r.: Urs Zulliger, Ivo Herrmann, Mario Cuordileone, Christoph Ammann (nicht auf dem Bild), Walter Marending, Roman Schürch (nicht auf dem Bild), Philippe Seiler (nicht auf dem Bild), Thomas Rentsch (nicht auf dem Bild), Hans Marending, Michael Brügger, Thomas Geiser und Marc Sommer

Während des Turnerjahres wird sowohl bei den Aktiven wie auch bei den Fitnessturnern eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Bei den Aktivturnern wird in verschiedenen Disziplinen turnerisches Können geprüft und mit etwas Glück um den Wanderpockal gebuhlt. Es werden sowohl die ersten drei als auch der 11. und der 21. Rang belohnt. Bei den Fitnessturnern werden nicht nur die turnerischen Fähigkeiten bewertet, sondern auch wie fleissig ein Fitnessturner am Turnbetrieb teilnimmt.

Vereinsmeisterschaft Aktive:

v.l.n.r.: Jürg Nyfeler 11. Rang, Ivo Herrmann 3. Rang, Mario Cuordileone 2. Rang und Hans Marending Vereinsmeister (es fehlt Christian Lüthi 21. Rang)

Vereinsmeisterschaft Fitnessturner:

v.l.n.r.: Peter Müller, Jakob Leuenberger, Hans Strahm, Heinz Aeschbach und Urs Rutschmann

Wenn einer über den Turnverein Madiswil etwas berichten kann, dann ist das Peter Egli. Als ältester anwesender Turner wurde auch er geehrt.



Zum Schluss durften sich die Turner zur Belohnung mit einem feinen Nachtessen bei einem Bier oder einem Schluck Wein verwöhnen lassen.