Turnfeste

 

Das Vereinsturnen, früher Sektionsturnen genannt, ist eine schweizerische Spezialität an Turnfesten, welche sich aus dem Riegenturnen entwickelte. Das Vereinsturnen bildete in unserem Turnverein seit je her einen festen Bestandteil: Trugen in den siebziger Jahren vor allem die Geräteturner zu guten Resultaten an Turnfesten bei, so waren es in den achtziger Jahren die Leichtathleten, welche aufholten und mit sehr guten Leistungen die Turnfestnoten erhöhten.  Heute punktet unser Turnverein aber vor allem in den Teamsportarten, welche die Leichtathletik ablösten. Allen voran unser aktuelles Aushängeschild Korbball, welches das Vereinsturnen etwas in den Hintergrund stellt.


 

Das Eidgenössische Turnfest wurde zum siebten Mal in Aarau ausgetragen. Schon bei der ersten Ausgabe 1832 wurde hier geturnt. Das ETF ist der grösste Breitensportanlass der Schweiz und findet nur alle sechs Jahre statt und fast ein Muss für jeden Turner, sicher einmal mit dabei zu sein.